blau

Von vielen Professionellen im Gesundheitswesen hören wir immer wieder die Aussge:
‘Wir machen schon Palliative Care, dazu braucht es doch keine Weiterbildung.’

rot

Markus Feuz

Markus A. Feuz ist ein ausgewiesener Fachmann in Palliative Care und Hospizarbeit. Nach Abschluss seiner Grundausbildung als dipl. Pflegefachmann HF und der Zusatzausbildung Höhere Fachausbildung Stufe 1, setzt er sich seit über 20 Jahren kontinuierlich mit Palliative Care und Hospizarbeit auseinander. 2007 hat er das Master-Studium (MAS in Palliative Care) an der IFF Wien / Universität Klagenfurt abgeschlossen. Das Wissen und die Erfahrung gründen in einer fundierten theoretischen und praktischen Ausbildung im In– und Ausland.
Als dipl. Berufsschullehrer im Gesundheitswesen kann er den breiten Wissens– und Erfahrungshintergrund in Palliative Care und Hospizarbeit den Kursteilnehmenden angepasst vermitteln.
Ab Herbst 2011 studiert Markus Feuz Pflegewissenschaft mit Schwerpunkt gemeindenahe Versorgung an der ZHAW (Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften).
In seiner langjährigen Hospizpraxis konnte sich M. Feuz in verschiedenen Funktionen einen grossen Erfahrungshintergrund in der direkten Arbeit mit Schwerstkranken und Angehörigen, sowie im Aufbau von Hospizen, im Pflegemanagement, Qualitätsmanagement und in der Öffentlichkeitsarbeit erarbeiten.

Lebenslauf von Markus Feuz